Über uns

Heiko Daubenmerkl erlernte den Beruf des Heizungsbauers und Installateurs von 1993 bis 1996. Nach dem Abschluss arbeitete er vier Jahre als Geselle. Von 2000 bis 2001 legte Heiko Daubenmerkl die Meisterprüfung mit Erfolg in Bayreuth ab und erhielt für seine guten Leistungen den Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung.

Noch im selben Jahr machte er sich selbstständig.

2005 wurde in das neue Betriebsgebäude in der Pleysteiner Straße gezogen.

2015 wurde das neue Bürogebäude mit einem grossen Ausstellungsraum fertiggestellt.

Um unsere Erfahrung weiterzugeben und aus Verantwortung für unser Handwerk, bilden wir regelmäßig junge Nachwuchskräfte aus.

Der Betrieb beschäftigt zur Zeit insgesamt einen Heizungsbau-Meister, einen staatl. gepr. Techniker, sieben Gesellen, zwei Lehrlinge und zwei Büroangestellte.